Sonntag, 16. Juni 2013

Jennifer E. Smith - Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick

Guten Morgen ihr Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag und hoffe, ihr habt auch so schönes Wetter wie ich hier. In der letzten Zeit habe ich sehr viel mit meinem Kobo Glo gelesen und meinen papiernen SUB sträflich vernachlässigt und das soll sich jetzt wieder mal ändern. Auf dem Kobo lese ich nach wie vor "Das Labyrinth erwacht" von Rainer Wekwerth. Ich habe knapp die Hälfte geschafft und ich bin auf einem guten Weg. Jedoch bin ich der Meinung, dass ich mal wieder eine Kobo-Pause brauche und hab zu einem normalen Buch gegriffen, mit welchemich auf Facebook in der tollen Gruppe "Bücherüberraschung" überrascht wurde.

Titel: Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick
Autor: Jennifer E. Smith
Verlag: Carlsen


Erscheinungsdatum: März 2012
Seiten: 222 Seiten
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: 16,90 €
Lesezeitraum: 16.06.2013 bis 22.06.2013

Kurzbeschreibung auf dem Buch:
Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters als Brautjungfer anzutreten. Dass sie allerdings ihren Flug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen.

Update:
Ein großartiges Buch!! Ich liebe es und bin so froh, es in meinem Regal stehen zu haben. Es gibt eine definitive Leseempfehlung von mir. Ich kann gar nicht so viel zu dem Buch sagen, außer, dass ich es absolut toll fand.

5 von 5 Sternen.

1 Kommentar:

  1. Ich hab das Buch erst letztens gelesen und irgendwie fand ich es so langweilig. Immer diese ganzen Gedanken von ihr. Ich hatte eher was romantisches, teilweise kitschiges erwartet, aber die Annäherung zwischen Oliver und Hadley war irgendwie nur Nebensache ^^
    Na ja, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ^^

    AntwortenLöschen