Sonntag, 5. Januar 2014

Ka Hancock - Tanz auf Glas

Guten Abend ihr Leseratten,
heute gibt es noch einen zweiten Post von mir, da ich vorhin "Noah" beendet habe und mich nun endlich entschieden habe, welches Buch ich als nächstes lesen werde. Ich habe schon sehr viel gutes über dieses Buch gehört und bin wirklich gespannt drauf. 

Titel: Tanz auf Glas
Autorin: Ka Hancock
Verlag: Knaur


Erscheinungsdatum: 28.08.2013
Seiten: 528 Seiten
Format: Ebook
Lesezeitraum: 05.01.2014 bis 19.01.2014
Preis: 17,99 €

Der erste Satz:
"Ich lernte den Tod auf einer Party kennen."

Das sagt Knaur zu dem Buch:
Vielleicht hätten Lucy Houston und Mickey Chandler sich nie verlieben dürfen. Und erst recht nicht heiraten. Denn beide haben ein schweres Schicksal zu tragen. Doch die Liebe geht ihre eigenen Wege, und so führen Lucy und Mickey eine ungewöhnliche, aber glückliche Ehe. Als ihr Leben eine dramatische Wendung nimmt, wird die Kraft ihrer Gefühle einer harten Prüfung unterzogen.

Meine Meinung:
"Tanz auf Glas" ist ein wundervolles Buch und ich fand es großartig, an der Geschichte von Lucy und Mickey teilhaben zu dürfen. Ich bin der Meinung, man sollte als Leser gleich wissen, worum es in diesem Roman geht. Es ist kein einfacher Friede-Freude-Eierkuchen-Roman, der einen mit diesem *hach*-Gefühl zurück lässt. Nein, bei "Tanz auf Glas" geht es mir ähnlich wie vor knapp einem Jahr mit "Ein ganzes halbes Jahr". Ich mochte Lucy und Mickey und habe die ganze Zeit gehofft, dass dieses Buch anders ausgeht, als ich es befürchtet hatte. Andererseits fand ich das Ende aber perfekt, so wie es geschrieben war. Und ich habe auch ein paar Tränen vergossen, als es zu dem Ende des Buches hin ging, aber es hat mich nicht gestört. Ich mag solche Bücher, die einen nachdenklich zurück lassen.

Das Buch bekommt auf jeden Fall 5 von 5 Sternen von mir und eine absolute Leseempfehlung.

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    bin gerade über deinen Blog gestolpert und gleich mal Leserin geworden.
    Das Buch ist auch schon auf meiner Wunschliste. Bin schon gespannt, wann ich es endlich mal lesen werde.
    Kannst ja mal bei mir vorbei schauen. http://bienesbuecher.blogspot.com/
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen